Allgemein

Meine Top 11 Jahreshighlights aus 2018

 

Hallo ihr Lieben!

 

Das Jahr ist fast zu Ende und deshalb möchte ich euch heute noch meine Top 11 aus 2018 vorstellen.
Diese Bücher habe mich alle restlos begeistern und für sich einnehmen können, so dass ich euch diese Bücher nur wärmstens ans Herz legen kann.
Als ich angefangen habe diesen Beitrag zu schreiben, hieß er noch „Meine Top 10 aus 2018“.
Wieso es jetzt 11 Bücher geworden sind? Das könnt ihr weiter unten lesen.
Alle diese Geschichte haben mich verzaubert und mir wunderschöne Lesestunden geschenkt.
Die Reihenfolge, in der ich die Bücher vorstelle, ist übrigens Zufall und keine Platzierung.

 

 

„Animant Crumbs  Staubchronik“ von Lin Rina

Dieses Buch hat mich von Seite eins an verzaubert und in das London des 19. Jahrhunderts verzaubert.
Ein wunderschönes Setting, eine spannende und aufregende Handlung, sehr sympathische und abwechslungsreiche Charaktere haben dieses Buch für mich perfekt gemacht.
Absolute Leseempfehlung! Unbedingt lesen!
HIER findet ihr meine Rezension.

 

 

„54 Minuten – Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe“ von Marieke Nijkamp

Eine Geschichte, die sowohl berührt, als auch schockiert.
Besonders toll fand ich an diesem Buch, wie realistisch es geschrieben ist und das aus mehreren Perspektiven erzählt wird – auch aus der des Attentäters.
Ich fand dieses Buch so gut, dass ich es in einem Rutsch durch gelesen habe.
An dieser Stelle möchte ich nur anmerken, dass diese Thematik nicht unbedingt etwas für jeden ist und man sich darüber im klaren sein sollte, das die Geschichte nichts für schwache Nerven ist.
Trotzdem ein Buch, welches jeder gelesen haben sollte.
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„Fremder Himmel“ von Dennis Frey

… ist ein Buch, wie man es noch nie zuvor gelesen hat, denn man ist (mehr oder weniger) bei der Entstehung und Schreibung der Geschichte dabei.
Auch dieses Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen.
Ein geniale Geschichte mit viel Spannung, einem schönem Setting und tollen Charakteren.
LEST DIESES BUCH, ES IST GENIAL!
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„Mondstaub und Sonnenstürme“ von Maja Köllinger

Ein Buch, bei dem ich absolut nicht wusste was mich erwartet und was mich genau deswegen umso mehr in seinen Bann gezogen hat.
Mir persönlich hat die Grundidee und die Handlung der Geschichte am besten gefallen, auch wenn die tollen Charaktere natürlich auch ihren Teil dazu beigetragen haben.
Wieder ein Buch, dass man so bisher noch nicht gelesen hat. Großartig!
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„Kernstaub – Über den Staub an Schmetterlingsflügeln“ von Marie Graßhoff

Ein sehr dickes Buches, von dem ich jedes einzelne Wort genossen habe.
Ich habe mich sehr in Maries Schreibstil und in den Zauber von Kernstaub verliebt, auch mein Handgelenk zum Teil sehr weh getan hat.
Ein Buch, für das ich kaum passende Wort finde, weil einfach nur Marie diese Geschichte passend in Worte fassen kann.
Lest es, es ist genial!
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„Der Dämonenprinz und ich“ von Johanna B. Becking

Dieses Buch findet ihr leider nicht auf dem Foto, da ich es als Ebook gelesen habe und es noch nicht als Printexemplar bei mir eingezogen ist.
Eine wirklich spannende Geschichte mit tollen Charakteren und genialem Humor.
Jedem, der viel Action, Krimi und Spannung liebt, kann ich dieses Buch nur empfehlen.
HIER gehts zu meiner Rezension.

 

 

„Die Ringchroniken – Begabt“ von Erin Lenaris

… habe ich in einem Rutsch durchgelesen, weil mich die Atmosphäre und die Handlung des Buches so gepackt hat.
Eine Dystopie, die locker mit den Tributen von Panem, 1984 oder Brave New World mithalten kann.
Ein sehr angenehmer, flüssiger Schreibstil, einer tollen und interessanten Protagonisten und eine super spannende Handlung – was will man mehr?
Ein weiteres absolut geniales Buch, das jeder lesen sollte.
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„Memories to do / Allies Liste“ von Linda Schipp

Obwohl ich eher selten zum Liebesroman greife, muss ich sagen, das mir dieses Buch super gut gefallen hat.
Es ist witzig, berührend, emotional, spannend und überzeugt mit tollen Charakteren und einer wirklich einzigartigen Handlung.
Mir hat das Buch super gut gefallen, so dass ich es (wie meine anderen Jahreshighlights auch) kaum mehr aus der Hand legen wollte.
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

 

„The Perks of Being a Wallflower“ von Stephen Chbosky

Zu dem Inhalt und der Handlung möchte ich an dieser Stelle nichts sagen, da ich glaube, dass es am besten ist, ganz unvoreingenommen an dieses Buch heran zu gehen, aber ich kann so viel sagen:
auch dieses Buch habe ich mehr oder weniger in einem Rutsch durchgelesen und es hat mich sehr berührt.
Es hat mich sehr berührt und zum Nachdenken angeregt.
Dieses Buch ist nun definitiv eins meiner Lieblingsbücher.
HIER gehts zu meiner Rezension.

 

 

„Die Naturgeschichte der Drachen“ & „Der Wendekreis der Schlangen“ – Lady Trents Memoiren von Marie Brennan

Auch wenn ich noch nicht alle Bände dieser Reihe gelesen habe, kann ich jetzt schon sagen, dass diese Reihe zu meinen absoluten Lieblingsreihen gehören wird, denn die Handlung und vor allem die Art des Buches ist einfach genial.
Die Autorin findet in ihren Büchern die perfekte Mischung aus Autobiografie der Protagonistin und spannender Abenteuergeschichte.
Für jeden Fantasyleser ein MUSS!
HIER geht es zu der Rezension von Band 1.

 

 

„Das Vermächtnis der Arassis – Die Macht der Zwei erwacht“ von Crissy Catella

Auch wenn dieses Buch für mich nicht perfekt (aber trotzdem super gut) war, kann ich nicht anders, als von meinen Top 10 abzuweichen und dieses Buch als Nummer 11 dazu zunehmen.
Es hat sich einfach nicht richtig angefühlt, dieses Buch nicht auf dem Foto zu sehen, denn auch wenn die Geschichte meiner Meinung nach ein Mini mini Schwachstelle hat, hat es mir so wunderschöne Lesestunden beschert, dass ich es einfach erwähnen musste.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich kann sie jedem nur ans Herz legen.
HIER geht es zu meiner Rezension.

 

Das waren meine Highlights aus dem Jahr 2018!
Ich bin gespannt, welche tollen Bücher 2019 für mich bereithält und freue mich schon sehr aufs Lesen.
Kennt ihr eins meiner Jahreshighlights (oder auch mehrere) und fandet sie genauso toll wie ich?
Dann schreibt mir doch gerne in den Kommentaren.

Alles Liebe, einen guten Rutsch in 2019 und von Herzen alles Gute fürs neue Jahr!
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.