Allgemein

„Little Women“ von Louisa May Alcott

Hier findet ihr nähere Informationen zum Buch

Der Klappentext:

Little Women follows sisters Meg, Jo, Amy and Beth as they endure hardships and enjoying adventures in Civil War New England. The timeless story of the March sisters, Little Women has been adored by generations. Readers have provided the audience for Jo’s plays, rooted for neighbor Laurie’s romantic pursuit, cried over little Beth’s death, and dreamed of traveling through Europe with old Aunt March and Amy. In this simple, enthralling tale, Louisa May Alcott has created four of American literature’s most beloved characters.

Meine Meinung:

Zunächst einmal – wie schön ist das Cover meiner Ausgabe?
Ich bin mir nicht sicher, ob man das auf dem Bild so gut erkennen kann, aber der Buchumschlag ist wirklich aus weißem Papier gestanzt – mit richtigen Löchern drin!

Mir hat die Handlung des Buches sehr gut gefallen, besonders, dass man aus jeder Geschichte über diese vier Schwestern für sich selbst etwas mitnehmen kann, da jede Geschichte eine Moral enthält.
Auch das Zusammenleben und Aufwachsen der Schwestern fand ich wirklich schön zu verfolgen.
Mit der Zeit hatte ich wirklich das Gefühl, Jo, Beth, Meg und Amy persönlich zu kennen.
Sie sind mir so sehr ans Herz gewachsen, dass mich die Geschichte berührt hat und es mir am Ende sehr schwer gefallen ist, von ihnen Abschied zu nehmen.

Da ich dieses Buch als Hörbuch gehört habe, kann ich zu dem Schreibstil nicht viel sagen, ich gehe aber davon aus, dass er mir auch beim Lesen sehr gut gefallen hätte.
Das Hörbuch fand ich sehr angenehm zu hören und besonders toll fand ich, dass zwischendurch für die unterschiedlichen Charaktere die Sprecher gewechselt haben.
Ich habe das Hörbuch von Bauer Audio Books (auf Englisch) gehört.

Um noch einmal auf die Charaktere zurück zu kommen: mir hat jede Person in diesem Buch so gut gefallen.
Ich bin ganz verliebt in diese wunderbare Geschichte rund um die vier Schwestern und alle anderen, die die vier auf ihrem Weg begleiten.

Alles in allem kann ich jedem dieses Buch nur ans Herz legen – so eine wunderschöne Geschichte nistet sich direkt im Herz ein, so dass man sich immer wieder gerne daran erinnert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.