Allgemein

Gelesene Bücher August ’18

 

Hallo ihr Lieben!

 

Der August ist schon wieder vorbei und diesen Monat hatte ich endlich mal wieder viel Zeit zum Lesen!

Jedes einzelne Buch, dass ich gelesen habe, hat mir wirklich gut gefallen. Ihr wollt Details?

Los gehts!

 

 

„To All the Boys Before“ Reihe von Jenny Han

 

Die Buchreihe um Lara Jean hat mir wirklich gut gefallen. Zwar bin ich nicht ganz so begeistert wie die meisten, aber die Geschichte fand ich wirklich süß und sehr gut für zwischendurch. Mir hat das Lesen auf jeden Fall Spaß gemacht und ich kann die Reihe nur weiterempfehlen. Ganz bald werde ich mir auch den Film auf Netflix ansehen.

Hier (bitte anklicken) findet ihr meine Rezension zum ersten Band.

 

 

„In Hexenwäldern und Ferntürmen“ Herausgeber: Christian Handel

 

Die zweite Kurzgeschichten Anthologie aus dem Drachenmond Verlag hat mir sehr gut gefallen. Jede einzelne Geschichte ist auf ihre eigene Art besonders und wenn mich jemand fragen würde, welche meine Lieblingsgeschichte ist, könnte ich keine nennen. Sie sind alle einfach genial.

Hier (bitte anklicken) findet ihr meine Rezension.

 

 

„Prinz Kaspian von Narnia“ (Band 4 der „Chroniken von Narnia“) von C. S. Lewis

 

Auch der vierte Band der „Chroniken von Narnia“ hat mir sehr gut gefallen.

Die Reihe ist einfach spannend, unterhaltsam und lehrreich zugleich. Also auch perfekt zum Vorlesen für Kinder geeignet.

Hier (bitte anklicken) findet ihr meine Rezension.

 

 

„Das Labyrinth von London“ (Band 1) von Benedict Jacka

 

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom blanvalet Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, denn es ist sehr humorvoll und spannend geschrieben. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und kann es kaum erwarten, dass er erscheint.

Hier (bitte anklicken) findet ihr meine Rezension.

 

 

„Sisu – Älter als die Erde“ von Isabel Kritzer

 

„Sisu“ habe ich während meines Urlaubs in Holland gelesen. Allerdings hat mich das Buch so sehr verzaubert, dass ich eher das Gefühl hatte, in New York Urlaub zu machen.

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, so dass ich es nur weiterempfehlen kann.

Die Rezension geht die Tage online.

 

 

Das war’s auch schon!

Welche Bücher habt ihr diesen Monat verschlungen und geliebt?

Alles Liebe,

Sonja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.