Allgemein

„Der Dämonenprinz und ich“ von Johanna B. Becking

Werbung/Rezensionsexemplar

 

Hier findest du nähere Informationen zum Buch

 

 

Der Klappentext:

Ich bin Chloe Sanchez, Halbdämonin und Privatdetektivin. Eigentlich hatte ich diesen Freitag nur vor, Mr. Allingston beim Fremdgehen zu überführen, da läuft mir doch ausgerechnet der verdammte Dämonenprinz höchstpersönlich vor meine Karre! Blutüberströmt… von Vampiren und Ghulen verfolgt.

Mir bleibt keine andere Wahl, als den verwöhnten Prinzen mit in mein Büro zu nehmen. Hätte ich geahnt, was auf mich zukommt, als er mich daraufhin anheuert, hätte ich mir das zwei Mal überlegt und ihn vielleicht doch den Blutsaugern überlassen. Ausgerechnet ich soll Beweise gegen das Arschloch finden, das es auf ihn abgesehen hat.

Und ab da ist die Kacke am Dampfen: Ein Prinz, der mir näher kommt, als mir lieb ist, von einem Golem verfolgt und mit der alten Baba Yaga konfrontiert. Ich muss sagen, dass mir die Untreue von Mr. Allingston erstmal scheißegal ist…

Meine Meinung:

 

Vielen Dank an Hawkifybooks und Johanna B. Becking für das Rezensionsexemplar, ich habe mich sehr gefreut!

Wieder mal ein Buch, dass mir von der ersten bis zur letzten Seite super gut gefallen hat, denn dieser Kurzroman ist super spannend und voller Action!

Besonders gut hat mir an der Handlung gefallen, dass diese nicht vorhersehbar und konstant spannend war.

Chloe als Charakter fand sehr interessant, da sie nach außen hin viel rauer wirkt als sie tatsächlich ist. Auch alle andere Charakter fand ich sehr außergewöhnlich und passten meiner Meinung nach perfekt zum Geschehen. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass mir die Liebesgeschichte etwas zu schnell ging, aber da das Buch ein Kurzroman ist, konnte diese natürlich nicht zu lange „anlaufen“.

Ebenfalls gut gefallen hat mir die Welt, in der die Geschichte spielt und all die Wesen, die Teil des Ganzen sind.

Auch der Schreibstil von Johanna B. Becking hat mir wieder sehr gut gefallen, denn sie schreibt sehr humorvoll, spannend und emotional – also alles, was ich an einem Buch mag.

Alles in allem kann euch das Buch nur empfehlen, denn das Buch bietet eine tolle Mischung aus Fantasy und Krimi.
Wer also mal wieder ein tolles Buch lesen will, wird hier definitiv fündig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.